Hochwertige Technik benötigt
hochwertiges Design.
Gestaltung im Maschinenbau | Anlagenbau | Sondermaschinenbau

Mehrwert

gestalten

unverwechselbar | praktisch | kostenbewusst

Mit Ihren Maschinen und Anlagen stehen Ihre Kunden im täglichen Kontakt. Wir gestalten diese Erfahrung und prägen sichtbar Ihre Unternehmensidentität.

Durch eine gute Gestaltung tragen wir dazu bei, dass die Qualität Ihrer technisch hochwertigen Maschinen und Anlagen wahrgenommen wird und der Wertvorstellung Ihren Kunden sowie Ihrer Preispolitik entspricht.

Basierend auf Ihrer Vision, gemeinsamen Gesprächen, Markt-, Sicherheits- und Bedienbarkeitsanalysen können wir auf einer fundierten Basis den Markterfolg Ihrer Neu- oder Weiterentwicklungen positiv beeinflussen.

 

 
 

Maschinen | Anlagen

Gestaltung

Individuelle Lösungen für Sie entwickelt

Fokussiert auf die Gestaltung im Industriegüterbereich unterstützen wir Sie schon in der Anfangsphase Ihrer Neu – oder Weiterentwicklung. Durch Analysen Ihrer bereits existenten Maschinen und in Gesprächen mit Ihrem Entwicklungsteam können wir beim Projektstart wichtige Impulse hinsichtlich Funktionalität, Kostenreduktion, Ergonomie, Wiedererkennbarkeit und Sicherheit setzen.

Diese Impulse vertiefen wir im Projektverlauf und nehmen unter anderem Themen wie Markenidentität, Differenzierung von Mitbewerbern, wahrgenommene Qualität und Wertigkeit sowie Ihre individuellen Fertigungsbedingungen hinzu. Erarbeitet werden konkrete CAD Entwürfe welche in mehreren Schritten vertieft und verfeinert werden.

Bei der Gestaltung einer Maschine/Anlage steht die Funktion im Fokus. Diese gilt es durch die Gestaltung zu unterstützen. Intuitive Bedienbarkeit sorgt für gesteigerte Produktivität, indem Bedienungsfehler minimiert werden.

 

Verbesserungen in der Sicherheit sowie in der Kostenstruktur schaffen daneben einen wirtschaftlichen Vorteil.

Des Weiteren ist die Markenidentität eines Unternehmens von herausragender Bedeutung: Produktfamilien werden so gestaltet, dass jedes Produkt / Maschine / Anlage als aus Ihrem Hause stammend erkannt wird­­. Hierzu werden einheitliche Gestaltungsmerkmale geschaffen und konsequent auf alle Produkte / Maschinen / Anlagen angewendet.

Bei kundenspezifischen Systemen können gleichermaßen Wiedererkennbarkeit, Fertigungsflexibilität und Kostenvorteile durch Modularisierung bewirkt werden.

 

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Telefonat oder eine Videokonferenz

Wählen Sie Ihren Wunschtermin und wir evaluieren gemeinsam, welchen Mehrwert eine zielsichere Gestaltung für Ihr Unternehmen verkörpert.

Client: SM-Klebetechnik Vertriebs GmbH​

Tätigkeit: Marktanalyse | Maschinengestaltung

Fassschmelzanlage

Durch die Neugestaltung der Fassschmelzanlage findet eine zielgenaue Einhausung von Gefahrenstellen statt.

Unter vorrangiger Betonung von Bedienbarkeit, Reinigungs- und Wartungsmöglichkeiten wurde eine ausdrucksstarke Gestaltung entwickelt, welche den Wiedererkennungswert fördert.
Unter Nachhaltigkeitsaspekten wurde Wert darauf gelegt, die funktionalen und sicherheitstechnischen Fortentwicklung sowie die ästhetischen Verbesserungen mit möglichst geringem zusätzlichen Materialeinsatz zu erreichen.

 
 

Client: VIAPACK Maschinenbau GmbH

Tätigkeit: Marktanalyse | Maschinengestaltung | Animation | Rendering

Verpackungsmaschine für hängende Textilien

Das Hauptziel dieser Maschinengestaltung ist die Flexibilisierung durch modulare Herstellung, um schnell und kostengünstig auf Kundenwünsche eingehen zu können.
Mit exakt denselben Bauteilen können drei unterschiedliche Baugrößen realisiert werden.
Dies hat nicht nur Kostenvorteile, sondern erhöht insbesondere auch den Wiedererkennungswert. Durch eine großzügige Sicht auf den Innenraum gelingt es dem Hersteller, seine Technik und die Abläufe erlebbar zu gestalten.

Präsentiert auf der Techtextil 2019

 

Client: SM Coating GmbH


Tätigkeit: Marktanalyse | Maschinengestaltung | Modellbau | Rendering

Klebebeschichtung

-Maschine

Der Weg vom Sondermaschinenbau (Einzelfertigung) hin zu einer modularen Serienfertigung. Dieser Weg wurde mit der Neugestaltung einer ganzen Produktfamilie beschritten: den Klebe- und Beschichtungsanlagen der SM Coating GmbH. Das Redesign resultierte in einem neu konzipierten System mit hohem Wiedererkennungswert, das in einem überwiegend modularen Serienprozess hergestellt werden kann und dennoch eine flexible Anpassungsfähigkeit ermöglicht. Die Bedienbarkeit und der Arbeitsschutz wurden ebenfalls deutlich verbessert.

Klebebeschichtung

-Maschine

Klebebeschichtung

-Maschine

Der Weg vom Sondermaschinenbau (Einzelfertigung) hin zu einer modularen Serienfertigung. Dieser Weg wurde mit der Neugestaltung einer ganzen Produktfamilie beschritten: den Klebe- und Beschichtungsanlagen der SM Coating GmbH. Das Redesign resultierte in einem neu konzipierten System mit hohem Wiedererkennungswert, das in einem überwiegend modularen Serienprozess hergestellt werden kann und dennoch eine flexible Anpassungsfähigkeit ermöglicht. Die Bedienbarkeit und der Arbeitsschutz wurden ebenfalls deutlich verbessert.

Client: Hanns Loersch GmbH & Co. KG

Tätigkeit: Maschinengestaltung | Rendering

Luftpolstermaschine

Durch neue Anforderungen zum neuen Design.

Das Redesign der Luftpolstermaschine wird aus zwei intern gefrästen Aluminium-Baugruppen hergestellt, welche sämtliche Montagevorrichtungen enthalten. Dies bildet die Basis für skalierbare Stückzahlen.

Klar strukturiert werden die Werte des Vorgängermodells interpretiert und für neue Herausforderungen optimiert. Die Schlichte der Form wird durch die Feinheit der eloxierten Bauteile unterstrichen und ermöglicht dem Bediener eine intuitive Nutzung.

Präsentiert auf der FachPack 2019

 

Client: SM Coating GmbH


Tätigkeit: Marktanalyse | Maschinengestaltung

Hotmelt Beschichtungs- und Kaschieranlage

Durch leichte Differenzierung der modularen Baukörpern insbesondere im Frontbereich, gelingt es in einer funktionalen Weise, die Unternehmensidentität fortzuführen und die Handhabung zu fördern.

 

Interface

Gestaltung

für eine optimale Bedienung Ihrer Maschinen

Durch die Interaktion zwischen Mensch und Maschine wird die Frage nach der intuitiven und fehlerfreien Bedienung aus dem dreidimensionalen Raum in ein zweidimensionales Interface gebracht.

Hier will der Nutzer ein leicht zu bedienendes und logisch aufgebautes Interaktionsmedium vorfinden, wie er es auch aus anderen Lebensbereichen gewohnt ist.

Darüber hinaus sollte auch das Interface sowohl die Firmenwerte als auch die corporate identity des Unternehmens und die Gestaltungssprache der Maschine oder des Gerätes ergänzen.

Nr. 01

Gehäuseentwicklung für einen Hersteller von CNC gesteuerten Maschinen

Erfolgsgeschichten

Case studies

Eine Auswahl an Berichten über genutzte Möglichkeiten und Potenzial

Nr. 02

Maschinen-Modernisierung bei einem Traditionsunternehmen im Bereich der Herstellung von Stangenladern

Nr. 03

Maschinengestaltung für einen Hersteller im Bereich der Wägetechnik

 
 

Weitere

Leistung

online buchbar | zur Unterstützung Ihres Vertriebs und Ihres Marketings

untitled_XR.73.jpg

360° Visualisierung im Browser

Website AR_klein.jpg

Augmented Reality

web_03.jpg

Digitales Rendering 

Ohne persönlichen Kontakt zu Ihren potenziellen Kunden kann es herausfordernd sein, die Vorteile Ihrer Maschinen oder Anlagen erlebbar zu kommunizieren.

Aus meiner täglichen Arbeit möchte ich hier drei Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Ihre Maschinen übers Web, bei Videokonferenzen oder auch im persönlichen Kundenkontakt präsentieren können.

" Das Maschinenkonzept einer Hotmelt-Beschichtungsanlage wurde im vergangenen Jahr erstmalig in Zusammenarbeit mit Herrn Timo Heinen aus Hannover in ein neues Design gekleidet und das beachtenswerte Ergebnis wurde zur Teilnahme am „German Design Award 2019“ angemeldet."

Auszug aus dem Artikel "And the Winner is…." von SM-Klebetechnik Vertriebs GmbH​

 
Treten wir in Kontakt